Internationale Studierende

Die Zahl der international mobilen Studierenden steigt und die Zielländer werden vielfältiger. „International mobile Studierende“ besitzen in der Regel den Visa-Status einer nicht gebietsansässigen Person (manchmal auch Studierendenvisum genannt), um einen Hochschulabschluss (oder höher) im Zielland zu erwerben. Diese Personen werden auch „abschlussmobile Studierende“ genannt, um die Tatsache zu betonen, dass ihnen ein ausländischer Abschluss verliehen wird, und um sie von „(Kurs-)schein-mobilen Studierenden“ auf Kurzaustausch- oder Auslandsreisen zu unterscheiden. 

Last updated on
16 October 2019