IOM-Datenübersicht

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2021

Dank eines dichten Netzwerks an Standorten weltweit sammelt und analysiert die Internationale Organisation für Migration (IOM) im Rahmen ihrer Aufgaben Daten aus erster Hand. Bestimmte Informationen sind öffentlich zugänglich, während andere Daten nur zu internen Zwecken erfasst werden. Grundsätzlich erfolgt die Datenerfassug und -verwaltung unter Einhaltung der IOM-Datenschutzrichtlinie. Die Erfassung personenbezogener Daten durch die Organisation erfolgt stets unter Einhaltung der IOM-Datenschutzprinzipien. Nur anonymisierte Daten können öffentlich verfügbar gemacht werden. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten veröffentlicht, wenn die betroffene Person nicht ihre Zustimmung erteilt hat.

Data Innovation Directory
Data Innovation Logo
Learn more